startpunkt job Altona

Wichmannstraße 4/Haus 2 – 22607 Hamburg

startpunkt job Altona

 

Seit Januar 2016 besteht eine Kooperation mit Haus 5, alsterarbeit und GPD Nordost für den startpunkt Job Altona.

Dieses Angebot richtet sich an Menschen mit seelischen Erkrankungen, die eine Erwerbsminderungsrente und/oder Grundsicherung beziehen und einen Weg zurück in Arbeit finden wollen. Mit intensiver Begleitung und ganz individuellem Vorgehen machen sich die Teilnehmer_innen wieder mit dem Thema Beschäftigung vertraut. Begonnen werden kann mit wenigen Stunden. Ziel ist eine auf Dauer angelegte Beschäftigung im Rahmen der eigenen Möglichkeiten auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt, in Werkstätten für behinderte Menschen, in Vereinen und bei sozialen Trägern. Vorab ist es möglich, in verschiedenen praktischen Erfahrungsräumen herauszufinden, wo Interessen und Fähigkeiten liegen und wie die Rahmenbedingungen für die Arbeit gestaltet sein sollten. Anschließend werden über Trainingsarbeitsplätze die möglichen Perspektiven erprobt und die Belastbarkeit wird weiter trainiert. In allen Phasen findet eine engmaschige Begleitung und Unterstützung der Teilnehmer_innen und Betriebe durch die Mitarbeiter_innen von startpunkt job statt.

Wenn Sie in Ihrem Betrieb ein Beschäftigungsangebot für Menschen mit seelischen Erkrankungen schaffen möchten oder selbst betroffen sind, und weitere Informationen zur Teilnahme an startpunkt job Altona benötigen, dann wenden Sie sich an:
Monika Kemper unter Telefon: 040 – 69 666 72 63 oder per Mail: monika.kemper@gpd-nordost.de